Der Kirchheimerhof
Der Kirchheimerhof

Das Wandern ist des...
Upps, Temenwechsel

Das Wandern ist des...
Upps, Temenwechsel

Der Kirchheimerhof

Biken, schauen, leben, Kärnten

Irgendwie schon lässig, wenn draußen vor der Tür alles Angerichtet ist. Von rasanten Natursingle-Trails über geschmeidige Rennradtouren bis hin zu Europas längstem Flow Country Trail.

Aber der Reihe nach. Beginnen wir mit dem Anpreisen jener Wege, die sich gerne die Kolleginnen und Kollegen mit den ganz schmalen Reifen zur Brust und Wade nehmen. Sage und schreibe 20 Rennradtouren warten in den Nockbergen darauf, erkundet, erradelt und erobert zu werden. Sie sind ein Fan von Stollen an den Reifen? Kurz mal runter scrollen, gleich geht´s weiter im Text....

Der Kirchheimerhof
Der KirchheimerhofDer Kirchheimerhof

Trails – für alle, die es gern tuschen lassen.

Der Kirchheimerhof

Kann schon was. Die Freiheit auf zwei Rädern. Hoch hinaus und steil hinab. Die Aussicht oben? Ein Genuss. Als Lohn für den schweißtreibenden Aufstieg. Oder doch klugerweise wie so viele auf den E-Antrieb vertrauen? Ziemlich clever.

Schnittige 750 km ausgeschilderte Bike-Touren freuen sich auf Ihren Besuch. Genauso wie der eine oder andere Berg- und Talsee, der sich nach dem Bikegenuss als das feucht-fröhliche Tüpfelchen auf dem „I“ erweist.

Biken kann man lernen

No na werden Sie sich jetzt gerade denken. Hab ich schon hinter mir. Kindergartenalter und so. Wer´s aber besser wissen und machen will, der hört und schaut gern mal auf die Profis. Die´s wissen wie der Hase und das Radl läuft. 

Unsere Partner Sportschule Krainer vermittelt gern ihr Bike know-how in Form von  individuellen Programmen und Bike-Pauschalen. Improve your biking, wie wir Kärntner gerne sagen.

mehr erfahren

Der KirchheimerhofFlow-Country-Trail_Ort © BRM - Mathias Praegant

Flow Country Trail

Drops & Bumps? Was nach Müsli klingt kommt ziemlich sportlich um die Ecke. Garniert mit Steilkurven und mächtig viel Action.

Wer uns Kirchheimer kennt, weiß, dass wir nicht unbedingt  immer nach den Sternen greifen, nach dem höchsten, dem weitesten, dem Schnellsten eifern. Es gern auch gemütlich angehen. Aber beim FCT (siehe Headline) sind wir über unseren eigenen Schatten gesprungen: Traraaaa! 

Mit einer Länge von 15 km ist er Europas längster Biketrail. Rund 1.000 Höhenmeter, ein Gefälle von 8 %, los geht´s auf 2.055 Meter Seehöhe. Ein bisschen stolz darauf.

Der Kirchheimerhof

Es müssen nicht immer die Höhenmeter, die Gipfel, das Schweißtreibende Nachoben sein. Denken wir. Denken viele. Und erfreuen sich beispielsweise am Radrundweg um den Millstättersee, der nicht nur kilometerlanges Radvergnügen und seensüchtige Blicke beinhaltet, sondern fantastische Sonnenuntergänge. Mit den dazugehörigen Logenplätzen in Millstatt, Dellach und Dobriach.

Rund um den Millstättersee

Der Kirchheimerhof