deutschenglishitaliano
Das Gold der Nockberge - Speick Das Gold der Nockberge - Speick Das Gold der Nockberge - Speick

Echter Speick – Valeriana Celtica

duftender Sommer-Urlaub in den Nockbergen im Harmony's Hotel Kirchheimerhof in Bad Kleinkirchheim

Das zarte Pflänzchen mit dem starken Wellnesscharakter ...

Der Biosphärenpark Nockberge zählt zu den schönsten Bergregionen Österreichs. Dort wächst auch seit Jahrtausenden ganz klein und unscheinbar das Baldriangewächs Speick. Inmitten vieler anderer Almpflanzen gedeiht es im Einklang mit der Natur zu einer wirkungsvollen Naturkosmetik-Grundlage. Zu finden sind die zarten Pflänzchen in einer Höhe von 1.800 Meter nur schwer, ihr unverkennbarer, intensiver Duft schwebt aber von Juli bis September über der gesamten Nockberge-Region. Schon eine Wanderung ist zu dieser Zeit ein einmaliges Erlebnis für die Sinne.
Schon vor 2.500 Jahren schätzte man im Orient den Speick wegen seines intensiven und aromatischen Geruchs und der besonderen Fähigkeiten in der Kosmetik. In Nordafrika und in Europa badeten die Menschen mit Speick, man parfümierte sich. Bräute wurden vor der Hochzeit mit Speick eingerieben.
Nachdem die Speick-Pflanze seit dem 15. Jahrhundert unkontrolliert in großen Mengen für den Export in den Orient geerntet wurde, steht sie seit 1936 unter Naturschutz.
Heute wird der Speick innerhalb eines klar geregelten Naturschutzprojektes geerntet: In der Zeit von Maria Himmelfahrt (15. August) bis Maria Geburt (8. September) graben zwei Bauernfamilien aus den Nockbergen den Speick in Handarbeit aus – vorsichtig und ganz liebevoll geht diese Arbeit vor sich. Anschließend wird er in speziellen Speick-Schobern getrocknet.

Seit 2003 ist die Speick-Pflanze als eine der ganz wenigen Wildpflanzen als kontrolliert biologische Wildsammlung (kbW) zertifiziert. In Leinfelden bei Stuttgart werden die Pflanzen dann schonend extrahiert. Schritt für Schritt entsteht daraus die bekannte Marke Speick Naturkosmetik.
Im Hotel Kirchheimerhof aber auch im Hotel Prägant kann man sich dann mit den wohltuenden Speick Anwendungen verwöhnen lassen und die angenehme Wirkung von diesem Baldriangewächs erfahren.
Der Speick wirkt auf das zentrale Nervensystem beruhigend, während die Heilpflanze zugleich das vegetative Nervensystem anregt. Die Baldrianpflanze entspannt ohne müde zu machen und belebt Seele, Körper & Geist.

Entdecken Sie die hochwertigen Speick Naturkosmetik Produkte und die wohltuenden Behandlungen bei einem Wellness- oder Wanderurlaub in Kärnten!

Anreisetag:
27.06
Abreisetag:
04.07
Anreisetag
Abreisetag
Info- & Buchungshotline:
+43 4240 278
Info- & Buchungshotline
+43 4240 278

Harmony's Hotel
Kirchheimerhof ****s

Maibrunnenweg 37
9546 Bad Kleinkirchheim in Kärnten
kiho@hhbkk.at